logo

LIFESTYLE PR

PR Agentur | Lifestyle-PR

LIFESTYLE PR

"Stress kenne ich nicht. Ich kenne nur Strass." (K. Lagerfeld)

Definition Lifestyle

Eine allgemein gültige bzw. akzeptierte Definition existiert nicht, nachdem sich mehrere wissenschaftliche Richtungen nicht einigen können. Ob Psychologie, Sozialpsychologie, Kulturanthropologie, Ethnologie, Verhaltensforschung, Marktforschung oder Politikwissenschaft: zu unterschiedlich sind die Sicht- und Herangehensweisen der jeweiligen Wissenschaften. In Bezug auf das Marketing bieten Lifestyle orientierte Markenprodukte einen starken symbolischen Zusatznutzen durch die Marke selbst und bieten Individuen sowie Gruppen Orientierungs- und Identifikationsmöglichkeiten. 

Lifestyle PR

Die Lifestyle PR ist eine eigene Spezialdisziplin innerhalb der Public Relations und unterscheidet sich im wesentlichen von einer intensiveren Auseinandersetzung mit den anvisierten Zielgruppen und Medien. Lebensstile sind Ausdruck einer persönlichen Selbstdarstellung und sichern gleichzeitig die eigene Identität. Zum Einsatz kommen dabei demonstrative Symbole, die zum einen eine Abgrenzung ermöglichen und zum anderen eine Gemeinsamkeit bzw. Zugehörigkeit innerhalb Gruppen zeigen können.

Lifestyle in den Medien

Um das Thema Lifestyle haben sich zum Teil eigenständige Ressorts gebildet, die unterschiedliche Themen aus den Bereichen Interior Design, Mode, Schmuck, Accessoires, Beauty, Home & Living, Essen & Trinken, Wellness, Consumer Electronics, Sex, Beziehungen, Musik, Kultur, Tiere, Hightech, Autos, Reisen, Stil und viele weitere aufgreifen. Überblick über das Thema Lifestyle in den aktuellen Medien: Lifestyle / Google Search und aktuelle Lifestyle-Posts auf Instagram: Lifestyle / Instagram sowie aktuelle Pinterest Clips: Lifestyle / Pinterest und nicht zuletzt Twitter: Lifestyle / Twitter

Lifestyle PR im Einsatz

Sehr oft wird Lifestyle PR fälschlicherweise nur auf Clippings in den Medien reduziert. Dabei erfordert Lifestyle PR ein harmonisches Zusammenspiel von mehreren Instrumenten und Spezial-Disziplinen wie unter anderem

  • Marketing (Markt, Bedürfnisse,…)
  • Markenstrategie (Marken-Positionierung, Marken-Differenzierung, Marken-Identität,…)
  • Markenführung und ganzheitliches Marken-Management
  • Marken-Kommunikation (Dialogführung, Werbung, PR, Agenda Setting, Themen Setting,…)
  • Marken-Inszenierung (Events, Kooperationen, Sponsoring, Branded Entertainment, Product Placement,…)
  • Interaktion (Store, POS, Events, Social Media,…)
  • Involvement (an unterschiedliche Touch Points, Store, Showroom, POS, Social Media,…)
  • Beziehungs-Management (Kunden, Medien, Redaktionen, Blogger, Prominente, Multiplikatoren,…)
  • Controlling
  • Optimierung